Berlin Fashion Week – Premium

On Juli 12, 2014 by Bea v. Winterfeldt

Zweite Messe auf der Berlin Fashion Week, die wir besucht haben, ist die Premium. Vom Feeling ganz anders als die Panorama aber nicht minder spannend. Auch von dort komme ich mit einer Menge interessanter Neuentdeckungen zurück.

Schon die Location macht mit ihrem Industrie-Charme Lust auf den Besuch der Messe. Dazu kommt die Vielfalt der einzelnen Hallen und Designer. Vom alternativen Jungdesigner bis hin zu super edlen und etablierten Marken ist hier einfach alles vertreten.

Premium @ Berlin Fashion WeekPremium

Panorama Berlin 2014

Auch bei den Designern auf der Premium dominieren erdige und gedeckte Farben und Pastelltöne. Außerdem  fällt auf, dass mehr und mehr Designer auf hochwertige Naturmaterialien setzen und großen Wert auf Produktion in Europa legen.

Premium @ Berlin Fashion Week Premium @ Berlin Fashion Week Premium @ Berlin Fashion Week Premium @ Berlin Fashion Week

 

Besonders gut gefallen mir die Konzepte von j’ai mal à la tête, für deren Herrenkollektion maßgeblich Funktionsstoffe verwendet werden und die damit auch noch cool aussieht (höchste Zeit, dass es so etwas gibt),  von muuse, die pro Kollektion unterschiedliche Jungdesigner präsentieren und fördern und Bread & Boxers, deren Unterwäsche man u.a. in Hotels und auch bei Fitness First bekommen kann.

j'ai mal à la tête @ Premium Berlin

j’ai mal à la tête

j'ai mal à la tête @ Premium Berlin j'ai mal à la tête @ Premium Berlin
muuse @ Premium Berlin

Bread & Boxers @ Premium Berlin

Bread & Boxers

Darüber hinaus gab es ein paar Überraschungen wie z.B. Barbour International, die inzwischen richtig moderne Damen- und Herrenkollektionen entwerfen (Fans der Wachsjacken werden natürlich immer noch fündig), und natürlich viele weitere tolle Designer aus Skandinavien, Deutschland und auch Asien. Am Ende sind meine Füsse platt, die Stimme heiser aber ich freue mich schon jetzt auf die vielen Gespräche, die der Messe folgen werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>